einfach
leben

das gastrophilosophische Forum

Was ist das?

„Einfach Leben – das gastrophilosophische Forum“ ist ein mutiges und vorwärtsorientiertes Format. Es soll gastro-affine Menschen zusammenbringen, Inputs geben und inspirieren – mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm bestehend aus Diskussionen, Vorträgen, Konzerten, kulinarischen Beiträgen und künstlerischen Interventionen.
Als Bestandteil der „Alles für den Gast“-Messe will das Einfach Leben Forum Menschen mit ähnlichem Mindset zusammenbringen und zum Austausch einladen. Es sollen Vernetzungsprojekte entstehen und gefördert werden, die positive Auswirkungen auf die gesamte Branche haben. Langfristig gesehen soll es zum Beispiel für innovative Denkansätze und Umsetzungsszenarien werden und aufzeigen, wie Gastronomie, Hotellerie und Tourismus heute und auch in Zukunft gelebt werden können.

Worum geht es?

Das Einfach Leben Forum setzt jährlich einen thematischen Schwerpunkt. Den Anfang macht das Thema „Mut“ – dieses zentrale Motiv wird im Rahmen der Veranstaltung auf vielen verschiedenen Ebenen (Innovation, Vertrauen, Tradition, Wirtschaft, Bildung) und in unterschiedlichen Disziplinen behandelt. Denn Perspektivenwechsel sind immer eine spannende Sache.
Auch in den folgenden Jahren werden Themen behandelt, die sowohl in Gastronomie, Hotellerie und Tourismus als auch in der Gesellschaft eine wichtige Rolle spielen. Die Themen sollen die Werte innovativer Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette darstellen.

Und wo findet es statt?

Ausgehend von einem fixen Veranstaltungszentrum wird das Einfach Leben Forum in verschiedenen Locations im urbanen Umfeld der Altstadt Salzburg stattfinden. Die Locations liegen in Gehweite zueinander und sorgen für Überraschung. Das heißt, es werden auch Dinge passieren, die man an diesen Orten nicht unbedingt erwartet. Denn wir sind überzeugt davon, dass sich in einer solchen Umgebung neue Gedanken besser entfalten können.