einfach leben
Forum

Mensch x Arbeit x Klima.

Im Sommer haben wir, als Auftakt zum diesjährigen Einfach Leben Forum, drei Stammtisch-Gespräche veranstaltet. Am Semmering in Niederösterreich, am Beerenberg in Oberösterreich und am Vetterhof in Vorarlberg diskutierten Gastronom:innen, Berater:innen, Unternehmer:innen, Hoteliers, Ökonom:innen und Köch:innen über die brennendsten Themen unserer Zeit.

Was sich bei den inspirierenden Sommer-Talks ganz klar gezeigt hat: Es besteht ein enormer Diskussions- und Handlungsbedarf. Fragen rund um Mensch und Arbeit, Zukunft und Visionen sowie Klima und Natur schreien nach Antworten. Und sie sind alle miteinander verwoben, greifen ineinander, bedingen sich gegenseitig. Wir wissen, dass es in vielen Fragen 5 nach 12 ist, aber tun trotzdem zu wenig.

Oder mit den Worten des Landwirten Simon Vetter: „Es sagen zwar alle, dass sich etwas ändern muss, aber dann auch wieder: ‚Diese eine Straße bauen wir noch und dann geben wir eine Ruh.‘ Wie Junkies, die sagen, ‚diesen einen Schuss geb ich mir noch und dann hör ich auf.‘“

Bei den drei Sommer-Talks haben sich Thesen herauskristallisiert, die als Humus für die Talks, Vorträge, Workshops und kulinarischen Interventionen, die wir nun für das Einfach Leben Forum am 6. und 7. November in Salzburg vorbereiten. Bald wird es zu den Thesen – und zur Einstimmung auf das Forum im November – ein Booklet zum Download geben. Und am Programm arbeiten wir natürlich auch schon mit Hochdruck.

Zum Newsletter anmelden und alle Infos als Erste:r bekommen: NEWSLETTER