einfach leben
Forum

Was war, was ist, was bleibt.

„Ich kann meinen Tieren und Pflanzen nicht sagen: Wir sehen uns in drei Wochen.“

- Interview mit Simon Vetter

Ein landwirtschaftlicher Betrieb ist wie ein schwerfälliger Tanke, sagt Bio-Landwirt Simon Vetter – das erfordert langfristiges Denken. Wie er und sein Team durch die Krise kommen und was sie aus den überschüssigen Roten Rüben gemacht haben, erzählt er uns im Interview.

Aus der Reihe: Das Einfach Leben Forum #gehtweiter. Was war, was ist, was bleibt – wir fragen nach bei Menschen, die unterschiedliche Rollen entlang der Wertschöpfungskette einnehmen. Und die einiges erlebt und zu erzählen haben.